Herzlich Willkommen auf der Homepage der Handballabteilung des Herzebrocker Sportvereins.


Sommerpokal zum Start

 

Während die meisten Mannschaften die Saisonpause genießen, geht es für die D + E Jugend mit dem Sommerpokal schon wieder weiter. Der Sommerpokal dient neben der leistungsmäßigen Einstufung der Mannschaften in die entsprechenden Ligen, auch als Ersatz für  den Kreispokal.

 

Den Spielplan bzw. die Ergebnisse für das Turnier der D-Jugend am 21.05. in Herzebrock findet ihr unter: http://www.sis-handball.de/web/AktuelleSeite/?view=AktuelleSeite&Liga=001517505501508505503007000000000002000


Quelle: Markt + Gemeinde, April 2016
Quelle: Markt + Gemeinde, April 2016

Sponsoring für die HSV-Schiedsrichter

 

Ohne Schiedsrichter im Handball geht es nicht!
Deshalb freuen sich nun die insgesamt 10 Schiedsrichter des Herzebrocker SV über neue
Trainingsanzüge, die von Vielstädte Holzbau in Herzebrock gesponsert worden sind. Die Übergabe
erfolgte durch Frank Vielstädte an die aktuell jüngere Schiedsrichtergeneration, die auch noch
weitere Funktionen in der Handballabteilung des Herzebrocker SV wahrnehmen. „Unsere
Schiedsrichter engagieren sich besonders im Kreis Gütersloh und pfeifen von der Kreisliga bis zur
Jugend“, verdeutlichte Schiedsrichterwart René Reimann.
Mit dem Gespann Tobias Ahlke und René Reimann gibt es allerdings auch ein Gespann, dass auf
Bezirksligaebene pfeift. Schiedsrichter sind im Handball sehr wichtig, weil ohne diese kein
geregelter Spielbetrieb stattfinden kann. Daher bedanken wir uns noch einmal besonders für die
gezeigte Leistung und das Engagement unserer Schiedsrichter!
Sollte Ihre Interesse geweckt worden sein, reicht eine kurze E-Mail an: schiedsrichterhsv@web.de


Neue Jugschiedsrichter beim HSV

 

 

Die Handballabteilung des Herzebrocker SV hat zum ersten Mal Jungschiedsrichter ausgebildet. Für die Ausbildung zeigten sich René Reimann, Tobias und Lars Ahlke verantwortlich. Die Jungschiedsrichter leiten Spiele der E und D-Jugend bei denen kein Schiedsrichter vom Handballkreis angesetzt wird.

Die Ausbildung fand am 10.01. statt und dauerte insgesamt 3 Stunden. Ausbildungsinhalte waren unter anderem Regelkunde im Kinderhandball, sowie das Thema "Konflikte erfolgreich meistern".

Wir freuen uns über unsere 6 neuen hochmotivierten jungen Spielerinnen und Spieler, die nun als Jungschiedsrichter tätig werden und wünschen ihnen "Gut Pfiff"!

Weitere Informationen zum Schiedsrichterwesen erhält man bei René Reimann unter der E-Mail Adresse: schiedsrichterhsv@web.de


Gem. E-Jugend läuft mit dem TBV Lemgo ein


Erlebnisreicher Tag der gemischten E-Jugend Nachdem die gemischte Handball E-Jugend erfolgreich die Tabellenführung in Steinhagen durch einen 14:17 Sieg erklommen hatte, ging es zur Belohnung Pizza essen. An diesem Sonntag hatten die Spitzenreiter allerdings noch ein ganz anderes Highlight auf dem Programm stehen. Sie durften beim Handball Bundesliga Spiel TBV Lemgo gegen Göppingen mit der Gästemannschaft in Lemgo einlaufen. Für die Spieler war es ein großes Erlebnis welches sie noch lange in Erinnerung behalten werden.


Neuer Abteilungsleiter 

Die Handballabteilung des Herzebrocker SV hat mit Rainer Schüller

einen neuen Vorsitzenden.

Rainer Schüller betreut bereits mehrere Jahre die Minis, seit kurzem

die weibl. D-Jugend und ist im Vorstand für die Spielverlegungen zuständig.

 

Er löst Dieter Börger, der aus beruflichen Gründen sein Amt nicht mehr komplett ausfüllen kann, ab. Dieter Börger bleibt neben Ralf Lakebrink stellvertretender Abteilungsleiter.

E-mail:

schueller.clarholz@gmail.com


Den Gesamtspielplan für die Saison 2015/2016 findet Ihr im Downloadbereich



Quelle: Markt und Gemeinde 10/2015
Quelle: Markt und Gemeinde 10/2015